Articles tagged with: his-studie

27September

Hochschulabsolventinnen zwischen Kind und Karriere

Eine neue Studie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF) untersucht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Hochschulabsolventinnen und -absolventen.

Hochschulabsolventinnen zwischen Kind und Karriere

Wie beeinflusst die berufliche Situation von Akademiker(inne)n deren Entscheidung zur Elternschaft und welche Auswirkungen einer Elternschaft ergeben sich wiederum für die weitere Karriereentwicklung, waren die untersuchungsleitenden Fragestellungen von Autorin Gesche Brandt.

Ihr Fazit: Trotz guter beruflicher Chancen für Frauen mit Hochschulabschluss ist eine traditionelle Arbeitsteilung der Geschlechter in den Partnerschaften weiterhin die Regel. Viele Frauen müssen daher Abstriche bei ihrer Karriere hinnehmen, wenn sie sich zur Elternschaft entschließen.

Es gibt aber auch Mütter, denen es gelingt, Familie und Beruf erfolgreich miteinander zu vereinbaren. Kurze Erwerbsunterbrechungen und passende Rahmenbedingungen halten diesen Frauen gute Berufschancen offen.

Posted in JOB & KARRIERE News

18September

Erstmals über eine viertel Million ausländische Studierende an deutschen Hochschulen

Erstmals über eine viertel Million ausländische Studierende an deutschen Hochschulen

Im Jahr 2011 waren zum ersten Mal mehr als 250.000 ausländische Studierende an deutschen Hochschulen eingeschrieben – das sind 11,4 Prozent aller Studierenden in Deutschland. Die meisten von ihnen kommen aus China, mit Abstand folgen Russland, Bulgarien, Polen und Österreich.

Diese Ergebnisse stammen aus der aktuellen Ausgabe des Datenreports „Wissenschaft weltoffen“, den der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) jährlich gemeinsam mit dem HIS-Institut für Hochschulforschung (HIS-HF) herausgibt.

16Juni

Professoren sind schlechte Lehrer

Professoren sind schlechte Lehrer

Die neue HIS-Studie bringt es wieder ungeschminkt an den Tag: Die Lehre an unseren Hochschulen bleibt schlecht.

Unsere Universitäten stellen noch fleißig von Diplom- auf Bachelorstudiengänge um und deshalb sind die Zahlen noch nicht aussagekräftig. Bei den Fachhochschulen hingegen sieht es anders aus, dort ist der Bachelor weitgehend eingeführt und der Lehrauftrag steht im Mittelpunkt.

Posted in STUDIUM News