Articles tagged with: arbeitsmarkt

29Oktober

Schnellstart ins Arbeitsleben – reicht der Bachelor für den Berufseinstieg?

Schnellstart ins Arbeitsleben – reicht der Bachelor für den Berufseinstieg?

Es gibt heute zahlreiche Studenten, die an Ihren Bachelor gleich einen Masterstudiengang anschließen. Der Grund hierfür liegt zumeist darin, dass angenommen wird, potenziellen Arbeitgebern reiche der B.A. nicht.

Aus Angst davor, auf dem Arbeitsmarkt ins Hintertreffen zu geraten, wird das Studium um zwei bis drei Jahre verlängert – oft ohne Not, denn viele Unternehmen sind durchaus offen für Bewerbungen von Bachelor-Absolventen.

Posted in STUDIUM News, JOB & KARRIERE News

28Oktober

Auch am Arbeitsmarkt gilt: Wissen ist Macht!

Auch am Arbeitsmarkt gilt: Wissen ist Macht!

Fakt ist: die Arbeitslosenraten sind in Österreich in den Jahren seit der Finanzkrise 2009 kontinuierlich gestiegen.

Fakt ist aber auch: nicht alle Gruppen der Erwerbstätigen sind davon gleichermaßen betroffen.

Posted in STUDIUM News, WEITERBILDUNG News

10November

Arbeitsklima-Index: Berufseinsteiger sehen nur geringe Karrierechancen

Arbeitsklima-Index: Berufseinsteiger sehen nur geringe Karrierechancen

Berufseinsteiger (in Beschäftigung seit maximal zwei Jahren) sind von 114 Punkten im Herbst 2010 auf derzeit 109 Punkte im Arbeitsklima Index abgestürzt. Vor allem die Einschätzung der Karrierechancen hat sich verschlechtert.

Im Herbst 2010 waren noch 71 Prozent der Berufseinsteigerinnen mit ihren beruflichen Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten zufrieden, aktuell sind es nur mehr 54 Prozent.

Posted in JOB & KARRIERE News

24September

Österreichs Personalchefs stellen trotz Euro-Krise weiter ein

Manpower Beschäftigungsausblick für das 4. Quartal 2012

Österreichs Personalchefs stellen trotz Euro-Krise weiter ein

Der Manpower Beschäftigungsausblick der heute veröffentlicht wird, zeigt, dass österreichische Personalisten dieses Quartal weiter vorhaben mehr Personal einzustellen als abzubauen. Der Trend ist ein bescheidener, aber ermutigender, der aufzeigt, dass sich die Euro Krise noch immer nicht voll auf Österreich ausgewirkt hat.

Von den 757 Personalchefs gaben 8 Prozent an, ihren Mitarbeiterstamm zu erhöhen, 4 Prozent haben vor ihren Personalstand zu reduzieren und 88 Prozent haben vor keine Änderungen vorzunehmen. Das ergibt einen positiven Netto-Beschäftigungsausblick von +4%. Saisonal bereinigt ergibt der Ausblick ebenso +4%.

Posted in JOB & KARRIERE News

14März

Der österreichische Jobmarkt reagiert gelassen auf Krisenspekulationen

Manpower Beschäftigungsausblick für das 2. Quartal 2012

Der österreichische Jobmarkt reagiert gelassen auf Krisenspekulationen

Österreichische Personalverantwortliche planen im kommenden Quartal 2 2012 vermehrt Personal einzustellen. 12 Prozent der HR-Experten geben an ihren Mitarbeiterstamm zu erhöhen, 4 Prozent haben vor ihren Personalstamm zu reduzieren und 83 Prozent haben vor keine Änderungen vorzunehmen. 1% zeigt sich unentschlossen. Das ergibt einen erfreulichen Netto-Beschäftigungsausblick von +8% für das kommende Quartal.

Posted in JOB & KARRIERE News