Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

JOB & KARRIERE News

10Juni

Schlechte Mitarbeiterloyalität in deutschen Unternehmen

Schlechte Mitarbeiterloyalität in deutschen Unternehmen

StepStone Umfrage: Nur 24 Prozent der Deutschen möchten ihrem aktuellen Arbeitgeber bis zur Rente treu bleiben

Die Loyalität der Deutschen zu ihrem Arbeitgeber ist ausbaufähig. Nur 24 Prozent der deutschen Fach- und Führungskräfte möchten bis zur Rente bei ihrem aktuellen Unternehmen bleiben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone-Umfrage, an der rund 5.600 Fach- und Führungskräfte teilnahmen.

Demnach sagen 68 Prozent der Befragten, dass sie sich nicht vorstellen können, bis ins Rentenalter bei ihrem Arbeitgeber zu bleiben. Weitere acht Prozent geben an, dass sie zwar einen Jobwechsel anstreben, diesen allerdings innerhalb ihres momentanen Unternehmens sehen.

Posted in JOB & KARRIERE News

14März

Der österreichische Jobmarkt reagiert gelassen auf Krisenspekulationen

Manpower Beschäftigungsausblick für das 2. Quartal 2012

Der österreichische Jobmarkt reagiert gelassen auf Krisenspekulationen

Österreichische Personalverantwortliche planen im kommenden Quartal 2 2012 vermehrt Personal einzustellen. 12 Prozent der HR-Experten geben an ihren Mitarbeiterstamm zu erhöhen, 4 Prozent haben vor ihren Personalstamm zu reduzieren und 83 Prozent haben vor keine Änderungen vorzunehmen. 1% zeigt sich unentschlossen. Das ergibt einen erfreulichen Netto-Beschäftigungsausblick von +8% für das kommende Quartal.

Posted in JOB & KARRIERE News

20März

Karrieremessen

Karrieremessen

Netzwerke gewinnen heutzutage vermehrt an Bedeutung, doch es ist nicht immer leicht, die richtigen Kontakte zu knüpfen. Eine gute Chance sich mit potenziellen Arbeitgebern bekannt zu machen, sind Karrieremessen. Dort treffen sich Top-Arbeitgeber, präsentieren ihr Unternehmen und lernen oft zukünftige Arbeitnehmer kennen.

So hat jeder Besucher die Möglichkeit mit interessanten Firmen persönlich in Kontakt zu treten. Jedoch gilt es hier,  die richtige Vorbereitung zu treffen, um sich gut zu präsentieren und möglichst positiv aufzufallen.

Posted in JOB & KARRIERE News

15Februar

Teilzeitjob - Als Mystery Shopper „undercover“ unterwegs

Teilzeitjob - Als Mystery Shopper „undercover“ unterwegs

Für Schüler und Studenten wird es immer populärer mit Teilzeitjobs das Konto aufzubessern. Solche Jobs zu finden stellt man sich oft schwerer vor als es ist, denn es gibt viele Branchen, wie beispielsweise die Gastronomie oder der Handel, die Arbeitsverträge von 15 oder 20 Stunden pro Woche bieten.

Studenten sind auch vermehrt Zielgruppe diverser Promotionjobs – ein Beschäftigungsmodell, in dem Flexibilität an Platz eins steht. Arbeitgeber sowie auch Schüler und Studenten schätzen diese Flexibilität und nehmen so diese Jobs vermehrt wahr. Da stehen sie einmal vor einem gro?en Einkaufszentrum und verteilen Flyer, arbeiten abends in einer Bar, helfen am Wochenende bei einer Veranstaltung aus oder betreuen die Regale im Supermarkt.

Posted in JOB & KARRIERE News

17November

41 Prozent der Arbeitszeit in Österreich unproduktiv!

Managementfehler als "Produktivitätskiller" an oberster Stelle

41 Prozent der Arbeitszeit in Österreich unproduktiv!

In den Jahren 2008 und 2009 ist die Produktivität weiter gesunken. Nach 84 Tagen im Jahr 2008 gehen aktuell bereits 91 Arbeitstage pro Jahr und Mitarbeiter in Österreich unproduktiv verloren. Für diese Entwicklung hauptverantwortlich sind Managementfehler und unzureichende Ressourcenplanung. Ein Produktivitätsniveau von nur 33 verlorenen Arbeitstagen wäre erreichbar, ergibt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Czipin Consulting.

Die Produktivitätsstudie des Beratungsunternehmens Czipin Consulting offenbart hohe Effizienzverluste und massive Managementfehler in Österreichs Unternehmen. "Das Ergebnis der Studie ist ernüchternd und zeigt, dass im Durchschnitt bei allen Unternehmen im vergangenen Jahr rund 41 Prozent der Arbeitszeit unproduktiv verwendet wurden", resümiert Studienautor und Produktivitätsberater Mag. Alois Czipin.

Posted in JOB & KARRIERE News

<<  1 2 [3