Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

News & aktuelle Infos

News zu Studium, Karriere, Weiterbildung & Co.

News & aktuelle Infos

Der News-Blog von Skripten.at bringt regelmäßig News und aktuelle Infos zu den Themenschwerpunkten unseres Portals. Die Themen Studium, Karriere & Weiterbildung stehen im Fokus.

Studium News

Infos zu Studienwahl, Studium in Österreich, Deutschland und der Schweiz (Universitäten & Fachhochschulen) sowie alle Themen rund ums Studium wie Wohnen als Student u.ä. Da nicht jedes Studium erfolgreich absolviert ist, geben wir auch dem Thema Studienabbruch hier Platz.

Job & Karriere News

Jobsuche, Bewerbung (Online Bewerbung), Lebenslauf (CV), Assessment Center, Headhunter uvm. werden hier thematisiert.

Weiterbildung News

Hier gehört alles rein, was man ausbildungstechnisch neben oder nach einem Studium absolviert. Von Tagesseminaren über Kurse und berufsbegleitende Ausbildungsformen - im Präsenzstudium oder als Fernstudium - alles gehört hier in die Rubrik Weiterbildung, wo lebenslanges Lernen groß geschrieben wird.

17November

Informatik Fernstudium zum Master of Computer Science

Neue Karrieremöglichkeiten in der Informatik - Mehr Chancen für beruflich Qualifizierte

Informatik Fernstudium zum Master of Computer Science

Berufstätige aus informatiknahen Berufen können sich bei der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) per Fernstudium berufsbegleitend zum Master of Computer Science (M.C.Sc.) weiterbilden. Auch Berufserfahrene ohne Bachelorstudium können unter bestimmten Voraussetzungen den Master-Abschluss erwerben.

Ein Masterstudium ist üblicherweise Interessenten vorbehalten, die schon ein erstes Hochschulstudium vorweisen können. Nicht so im Informatik-Fernstudium, das die ZFH in Kooperation mit der Fachhochschule Trier anbietet. „Aus unserer langjährigen Erfahrung in der Weiterbildung wissen wir“, so Studiengangsleiter Rainer Oechsle, „dass viele unserer Kursteilnehmer, die einen Ausbildungsberuf erlernt haben, mit komplexen und verantwortungsvollen Aufgaben im Informatikbereich betraut sind. Dieser Personenkreis stößt nach einiger Zeit im Beruf an Grenzen.“ Die Hochschulausbildung fehlt, Jobs mit Projekt- bzw. Führungsverantwortung und besserer Bezahlung werden lieber mit Hochschulabsolventen besetzt, auf der Karriereleiter geht es nicht mehr weiter.

Posted in Fernstudium

17November

41 Prozent der Arbeitszeit in Österreich unproduktiv!

Managementfehler als "Produktivitätskiller" an oberster Stelle

41 Prozent der Arbeitszeit in Österreich unproduktiv!

In den Jahren 2008 und 2009 ist die Produktivität weiter gesunken. Nach 84 Tagen im Jahr 2008 gehen aktuell bereits 91 Arbeitstage pro Jahr und Mitarbeiter in Österreich unproduktiv verloren. Für diese Entwicklung hauptverantwortlich sind Managementfehler und unzureichende Ressourcenplanung. Ein Produktivitätsniveau von nur 33 verlorenen Arbeitstagen wäre erreichbar, ergibt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Czipin Consulting.

Die Produktivitätsstudie des Beratungsunternehmens Czipin Consulting offenbart hohe Effizienzverluste und massive Managementfehler in Österreichs Unternehmen. "Das Ergebnis der Studie ist ernüchternd und zeigt, dass im Durchschnitt bei allen Unternehmen im vergangenen Jahr rund 41 Prozent der Arbeitszeit unproduktiv verwendet wurden", resümiert Studienautor und Produktivitätsberater Mag. Alois Czipin.

Posted in JOB & KARRIERE News

17November

Sprachreisen - Das neue carpe diem Programm für 2011

Nie wieder sprachlos! Mit 4 neuen Katalogen stellt carpe diem Sprachreisen sein Programm für 2011 vor

Sprachreisen - Das neue carpe diem Programm für 2011

Bereits seit knapp 20 Jahren organisiert carpe diem Sprachreisen mit einer großen Auswahl möglicher Sprachreiseziele und verschiedenen Kurs- und Unterkunftsmöglichkeiten individuelle Sprachreisen. Nun hat sich die Angebotspalette in den druckfrischen Katalogen erneut erweitert.

Das Erwachsenenprogramm umfasst acht Sprachen in über 100 Kursorten in 23 Ländern weltweit. Komplettiert wird das breite Spektrum an Sprachen nächstes Jahr durch die Möglichkeit, weitere 11 Sprachen im Haus des Lehrers weltweit zu erlernen. So können erstmals "exotische" Sprachen wie z.B. Arabisch, Griechisch, Türkisch oder Polnisch in Form von Einzelunterricht im Haus des Dozenten angeboten werden.

Posted in Sprachreisen

16November

Bildungsexport der FH Krems: Österreichischer Unibetrieb läuft im Oman an

Bildungsexport der FH Krems: Österreichischer Unibetrieb läuft im Oman an

Das erste arabisch-europäische Universitätsmodell im mittleren Osten, an dessen strukturellem und akademischem Aufbau die österreichische Fachhochschule IMC FH Krems maßgeblich beteiligt war, startete am 6. November nach einer Vorlaufzeit von ca. eineinhalb Jahren ins erste Studienjahr. Die feierliche Eröffnung fand im Beisein von 500 arabischen und europäischen Partnern statt.

Die University of Buraimi im Norden des Omans ist mit einem Gesamtvolumen von 40 Mio. Euro Österreichs bisher größter Bildungsexport. An deren Aufbau sind unter der Konsortialführung der IMC Fachhochschule Krems die Universität Wien, die Technische Universität Wien, die Fachhochschule Campus Wien sowie die University of Bradford beteiligt.

Posted in Fachhochschulen - FH Österreich

16November

Bachelor Titel im öffentlichen Dienst nicht anerkannt!

ÖH WU: Gipfel der Inkonsequenz erreicht, Bachelor wird schon wieder nicht im öffentlichen Dienst anerkannt - Studierende sollen sich mit Bachelor zufrieden geben - für den öffentlichen Dienst reicht es anscheinend jedoch nicht

Bachelor Titel im öffentlichen Dienst nicht anerkannt!

Mit Schrecken hat die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der WU Wien (ÖH WU) die gestern bekannt gewordene Ankündigung von Beamtenministerin Heinisch-Hosek aufgenommen, den Bachelor im öffentlichen Dienst schon wieder nicht als vollwertigen akademischen Abschluss anzuerkennen. Besonders auch im Hinblick auf die Äußerungen von Finanzminister Pröll stellt diese Aussage eine weitere Brüskierung der Studierenden dar.

"Während uns Finanzminister Pröll bei der Familienbeihilfe weiß machen will, dass der Bachelor als Abschluss ausreichen muss, erklärt uns die Beamtenministerin, dass sie auch weiterhin BachelorabsolventInnen wie MaturantInnen bezahlen will. Damit ist der Gipfel der Inkonsequenz erreicht.", kritisiert ÖH-WU Vorsitzender Stefan Kilga.

Posted in Studium Österreich

01November

14 neue WU Skripten

Neue Skripten & Zusammenfassungen für das Bachelor Studium Wirtschafts- & Sozialwissenschaften

14 neue WU Skripten

Hallo zusammen,

dank der tollen Mithilfe von Vanessa konnten wir heute 14 neue Skripten, Mitschriften und Zusammenfassungen zum Bachelor Studium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien online stellen.

Wir wünschen allen Usern damit Viel Erfolg!

Euer,
Skripten.at Team

Posted in Website Updates

25Oktober

Geld ist ein schlechter Berufsberater

Money makes the world go round – vielleicht, aber bei der Studien- und Berufswahl ist Geld der schlechteste aller möglichen Berater.

Geld ist ein schlechter Berufsberater

„Du musst doch später einmal deine Familie ernähren können!“ ist ein oft gehörter Hinweis, der leider für die Studien- und Berufswahl sehr schädlich ist. Denn um geregelt sein Geld zu bekommen, muss man einen ganzen Monat lang früh aufstehen und den besten Teil des Tages auf der Arbeit verbringen. Wenn man diese Mühe nur des Geldes willen auf sich nimmt, dann hat man ein sehr hartes Leben gewählt, denn die Freude kommt viel zu selten und dauert viel zu kurz.

Posted in Job- & Berufswahl

21Oktober

Alles NEU auf Skripten.at!!!

Das Bewährte wurde beibehalten und viele nützliche Neuerungen hinzugefügt!

Alles NEU auf Skripten.at!!!

Nach monatelangen Umbauarbeiten ist es nun endlich soweit - Skripten.at erstrahlt nach dem Relaunch in einem völlig neuen Gewand und es warten viele Neuerungen auf Sie - unsere geschätzten User.

Bei der Überarbeitung sind wir nach dem Motto "Bewährtes & Beliebtes bewahren und neuen Nutzen schaffen" vorgegangen!

Neben den bekannten und geschätzten Beiträgen zu den Themen Studium, Karriere und Weiterbildung steht nach wie vor das Skripten Download-Center für den Download von Skripten, Mitschriften, Zusammenfassungen und Lernunterlagen von Studierenden für Studierende im Mittelpunkt. Der Großteil der angebotenen Unterlagen wird wie bisher kostenlos bleiben (alle bisherigen Downloads sind auch hier zu finden). Darüber hinaus gibt es nun aber auch die Möglichkeit, mit seinen Skripten & Mitschriften Geld zu verdienen (siehe dazu weiter unten). 

Posted in Website Updates

09Oktober

Herbstkurse 2010 an den Wiener Volkshochschulen

Persönlichkeit bilden und Lebensräume neu gestalten

Herbstkurse 2010 an den Wiener Volkshochschulen

Mit Herbstbeginn starten auch die Wiener Volkshochschulen in ein neues Semester. Mehr als 7.500 Kurse, Lehrgänge und Workshops werden angeboten. Das Programm ist vielfältig und reicht von Wirtschaft über Persönlichkeit bis zu Gesundheit und Bewegung. So können alle Interessierten etwas Passendes finden.

Posted in Erwachsenenbildung

05Oktober

K.O. in der ersten Runde - Studienabbruch muß nicht sein

Bachelor hin - Magister her, wer in seinem Studium gleich in der ersten Runde KO geht, der hat etwas falsch gemacht.

K.O. in der ersten Runde - Studienabbruch muß nicht sein
Aber genau das passiert 63% der Studienabbrecher. Sie quälen sich meist noch ein bisschen, werfen dann aber endgültig das Handtuch, noch bevor der Gong zum Ende der zweiten Runde ertönt.(1)

Posted in Studienabbruch

<<  7 8 9 10 11 [12